Kindergarten Städtli Huttwil

 

Ein bestehendes Primarschulhaus mit Nebenbau (Mehrzweckhalle) soll um einen Doppelkindergarten mit Tagesstrukturen erweitert werden.

Der vorgeschlagene Neubau sucht bewusst die Nähe zu den Bestandsbauten und schafft dadurch räumlich klare Bezüge, welche auch die betrieblichen Abläufe der Schule erleichtern. Das Sockelgeschoss nimmt dabei die Räume der Tagesstrukturen auf, wodurch diese möglichst direkt von der bestehenden Schule her zugänglich sind. Der Kindergarten befindet sich im Obergeschoss und orientiert sich mit den zugehörigen Aussenräumen nach Süden. Östlich des Neubaus bleibt durch seine Nähe zu den Bestandsbauten viel Platz für die Kinder zum Spielen und Verweilen.

 

 

Typus:

Auftraggeber:

Termine:

 

 

Wettbewerb, 2. Wertungsdurchgang

Gemeinde Huttwil

2017